U18 Mädels Turnier in Wiener Neustadt

Diesen Sonntag durften wir die Mädels von Traiskirchen und Sokol bei uns in Wiener Neustadt begrüßen.

Ein Großteil der Trainingsgruppe hat erst im Frühjahr bei uns im Verein angefangen zu trainieren, bedeutet für Volleyballverhältnisse – echte Quereinsteiger! Unter diesen Voraussetzungen gingen wir klarerweise als krasser Außenseiter gegen die beiden routinierten Teams ins Rennen.

Dieses Wochenende wurde außerdem das erste Mal mit definierten Positionen gespielt, was naturgemäß zu einigen Verwirrungen bei diversen Annahmeriegeln und folgenden Laufwegen führte.

Nichtsdestotrotz gingen die Mädels frohen Mutes und mit vollen Einsatz, was diese Gruppe schon die letzten Monate auszeichnete, ans Werk! Immer wieder konnten sie schöne Aktionen verbuchen und phasenweise auch mit den Gegner mithalten. Schlussendlich musste man sich beiden Gästeteams deutlich geschlagen geben, konnte aber das Feld erhobenen Hauptes verlassen.

Das Spiel der beiden Gästeteams entschied Sokol 2:0 für sich, wobei der zweite Satz nur auf 25 gewonnen werden konnte.

Gratulation an alle Spielerinnen, zu den gezeigten Leistung!  

Danke an die zahlreich erschienen Eltern und Freunde für die tolle Unterstützung!!