TRAININGSLAGER Damen 1 & Herren 2 2019

Ein weiteres Trainingslager in Hartberg brachte sowohl für die Damen 1, die Herren 2 als auch für das „Vereinsteambuilding“ große Fortschritte.

So groß wie die Altersspanne der TeilnehmerInnen war auch die Zahl der vielen außervolleyballerischen Aktivitäten deren Höhepunkt zweifelsohne eine Bastelaktion für die Hochzeit von Simone Hartberger- ähm Grasl- , welche den Großteil dieser Saison verletzungsbedingt ausfiel, darstellte.
An dieser Stelle gratulieren wir nochmals ganz herzlich und freuen uns dich bald wieder in der Halle zu sehen!
Abgesehen von dieser Tätigkeit, welche viele der Damen 1 Spielerinnen an die Grenzen ihrer Geduld brachte, wurde natürlich auch in der Halle ordentlich Gas gegeben.

Unter der (An)Leitung von Nadja Partl und Hans Partl konnte unerwartet viel an Technik und auch Motivation gefeilt werden welche sich die Damen 1 trotz Abstieg nicht vermiesen lassen.

Eine große Bereicherung waren die penibel ausgewerteten Videoanalysen welche auch bei den Herren 2 zum Einsatz kamen.
So konnten automatisierte Bewegunsabläufe unter die Lupe genommen und zeitnah deren Optimierung angestrebt werden.

Für die Truppe der Herren 2 gab es unter Trainer Alex Postl ein Testspiel gegen Döbling welches laut internen Quellen gewonnen werden konnte.

Alles in allem wieder sehr sehr gelungene Tage, deren Ausklang einige Erschöpfung und leichte körperliche Schwächen zeigte, uns jedoch als Damen, als Herren, als Nachwuchs, als Verein gestärkt und zuversichtlich in die kommende Saison blicken lässt, mit einem Honigkuchenpferdgrinser im Gesicht 🙂