TRAININGSLAGER Nachwuchs 2019

Auch heuer fuhren wir, die u16/u18/u20 Mädels, gemeinsam mit den u15/u16/u18 Burschen, für eine Woche nach Hartberg auf Trainingslager.

Dort übernachteten wir im Lehrlingshaus, welches Frühstück, Mittag- und Abendessen bot und zum Glück nicht weit von der Sporthalle entfernt war.

Die Trainingseinheiten fanden immer unterschiedlich am Vormittag, Nachmittag oder Abend statt – je nachdem, wie es sich mit den Einheiten der anderen Trainingsgruppen ausging. Trainiert haben wir 2x pro Tag, also in Summe cirka 4 Stunden. Betreut wurden wir von SpielerInnen der D1 und H2, welche das Training wirklich sehr gut und abwechslungsreich gestaltet haben und es uns möglich gemacht haben, innerhalb dieser einen Woche volleyballtechnisch unheimlich viel dazuzulernen.

Zwischen und nach den Trainingseinheiten war auch immer genügend Zeit um das nahegelegene Freibad zu nutzen, sich untereinander auszutauschen, den ein oder anderen Streich zu spielen und abschließend den Tag bei einem gemütlichen Spieleabend ausklingen zu lassen. Am letzten Tag hat ein kleines Abschlussturnier alters- und geschlechtsübergreifendstattgefunden. 

Während des Traingslagers hat sich aber nicht nur unser Volleyball verbessert, denn wir haben uns auch untereinander viel besser kennengelernt und sind auch enger zusammengewachsen. Alles in allem waren es sehr schöne und lehrreiche Tage. Wir hatten alle enorm viel Spaß und eine tolle Zeit.