Blitzturnier der Bundesliga Herren

Am Sonntag, den 22.9, trafen sich vier Bundesligamannschaften auf Einladung der Wiener Neustädter, um sich auf die Saison vorzubereiten. Die Mannschaften aus St. Pölten, Bisamberg, VT Roadrunners Wien und Neustadt wollten die Gelegenheit nutzen um Spielpraxis zu sammeln. Gespielt wurde auf 2 gewonnen Sätze. Die Heimmannschaft aus Neustadt startete gut ins Turnier und konnte VTR Wien in 2 Sätzen knapp besiegen. Die Elemente Service und Verteidigung, auf die in den letzten Trainings viel Wert gelegt wurde, funktionierten schon sehr gut. Auch im 2. Spiel gegen Bisamberg konnten die Neustädter einen Sieg verbuchen. Im letzten Spiel des Tages gegen St. Pölten bekamen dann auch die jungen Spieler des Kaders ihre Chance, nutzen diese auch und konnten St. Pölten klar mit 2:0 besiegen.

Mit viel Selbstvertrauen geht man nun in die letzte Trainingswoche, bevor kommenden Samstag in Weiz die Meisterschaft beginnt.