31. Peter Zak Gedenkturnier

Am 28./29.09. fand in Linz Peuerbachgymnasium das 31. Peter Zak Gedenkturnier statt. An den beiden Tagen nutzen über 20 Vereine aus 6 Bundesländern die Möglichkeit sich auf die Saison vorzubereiten. In Summe waren in 8 Bewerben über 80 Mannschaften dabei.

 

Wir waren mit 26 NachwuchsspielerInnen, 5 Mannschaften (u14m und 14w, u16w, u18m und u18w) und 6 Betreuern mit von der Partie.

 

Während es bei unseren erfahrenen u18 Burschen darum ging sich den Feinschliff für die Meisterschaft zu holen, war es für die meisten anderen ein erstes Antreten bei so einem großen Turnier.

Insofern wurden sehr viele neue Eindrücke gesammelt und natürlich gab es auch einige lustige Aha-Erlebnisse!

 

Neben wirklich viel Spaß auf und abseits des Spielfelds konnten alle Mannschaften Spiele oder zumindest Sätze für sich verbuchen, was das Wochenende zusätzlich versüßte.

 

Die gewonnenen Erkenntnisse, werden wir im Training in den nächsten Wochen üben und vertiefen, um uns in der Meisterschaft von unserer besten Seite zu präsentieren!

 

Wie immer, herzlichen Dank an all jene Eltern, die uns dieses Wochenende tatkräftig unterstützt haben.